Endlich glücklich und gesund schlafen.

Zertifikate

 

 

 

Unsere Matratzenkerne für ein gesundes Schlafklima

 

zertifiziert nach Ökotex Standard 100

 

 

"Soja"

 

Matratzenkern-SojaImmer mehr Hersteller versuchen mehr und mehr auch nachwachsende Rohstoffe für die Herstellung von Kaltschaummatratzen einzusetzen.

Neben der Schonung der Umwelt durch den umweltbewussten Einsatz von regenerativem Schaumstoff, der in seinen  Basiskomponenten aus Pflanzenöl-Additiven besteht, ist erwähnenswert, was die bisherigen Forschungen bestätigt haben: Beimischungen von Soja erhöhen die Geschmeidigkeit der Matratzen in einem Maß, dass niedrigere Raumgewichte bei gleicher Stützkraft und Haltbarkeit realisiert werden können.

 

 

 


 


"Visco"

 

Matratzenkern-ViscoViskoelastischer Schaum wird auch als Memory-Schaum bezeichnet, da sich das Material an die Belastung erinnert und nach dem Aufstehen noch einige Sekunden lang die Körperabdrucke zu sehen sind.

Der Viscoschaumkern der Matratze passt sich je nach Körperwärme und Gewicht individuell der Körperkontur an. Der Auflagedruck wird gleichmäßig verteilt und der Körper in jeder Lage ideal entlastet. Viele Rückenprobleme und andere Beschwerden werden durch die druckreduzierte, ergonomische Lagerung des Körpers gemildert. Optimaler Luft– u. Feuchtigkeitsaustausch! Kein Nährboden für Milben! Beste Liegeeigenschaften sowie höchste Lebensdauer werden durch die Verwendung von Lattenrahmen mit einem maximalen Leistenabstand von 3cm oder von speziellen Tellerrahmen erzielt.

 

 


 

 

"Kaltschaum"

 

Matratzenkern-KaltschaumAus speziellem Polyurethanweichschaumstoff,HR-Schaum-stoff, grobe Zellstruktur, daher hohe Luftdurchlässigkeit, gute Atmungsaktivität.

Passt sich individuell dem Körper an. Meist Mehrzonenmatratze. Kaltschaum ist unter den Schaumstoffen das hochwertigste Material, erreicht gleiche Werte wie Latex. Lattenrost mit engem Leistenabstand (3cm) oder Tellerroste unterstützen die hervorragenden Liegeeigenschaften dieses Kerns. Bietet keinen Nährboden für Milben.

 

 

 

 


 

 

"Taschenfederkern"

 

Matratzenkern-TaschenfederkernJede Feder ist einzeln in einer Tasche verpackt, diese sind an den Berührungspunkten miteinander verbunden (kein Knarren).

Hohe Punktelastizität, passt sich ideal dem Körper an. Hoher Liegekomfort. Gute Durchlüftung, speziell für Betten, welche unten geschlossen sind, geeignet. Mehrzonenausführung möglich. Lattenrost mit max. Leistenabstand von 3cm empfohlen.

 

 

 

 

 

 


 

 

"Schaumstoff"

 

Matratzenkern-SchaumstoffKern aus Polyetherweichschaumstoff.

Hohe Punktelastizität,

passt sich gut dem Körper an. Für Betten geeignet, welche nach unten hin offen sind. Matratze benötigt gute Unterlüftung, da sie keine eigenen Belüftungskanäle hat. Lattenrost mit schmalem Leistenabstand (3cm) von Vorteil.

 

 

 

 

 


 

 

"Mehrzonenkern"

 

Matratzenkern-MehrzonenkernEine Matratze sollte sich immer an die darauf liegende Person anpassen und nicht umgekehrt.

Nur so kann sich der Körper optimal regenerieren. Mehrzonenmatratzen tun dies besonders gut, indem sie in Bereichen, in denen mehr Gewicht auf die Matratze drückt (z.B. Schulter– oder Hüftbereich) härter und in Zonen mit weniger Belastung weicher sind. Folgende Anzahl der Liegezonen sind erhältlich:

3-Zonen, 5-Zonen, 7-Zonen, 9-Zonen

 

 

 

 


 

 

"Federkern"

 

Matratzenkern-FederkernEinzelne Federn, welche durch ein Drahtgeflecht verbunden sind.

Gute Durchlüftung, speziell für Betten, welche unten geschlossen sind, geeignet. Für alle Arten von Lattenrahmen geeignet.Bieten ein sehr günstiges Preis-Leistungsverhältnis.